Algorithmik für Einsteiger: Für Studierende, Lehrer und by Armin P. Barth

By Armin P. Barth

Wer ein GPS benutzt oder einen Routenplaner befragt, profitiert von einem Algorithmus. Wer sich von einem medizinischen Roboter operieren lässt oder beim Onlinebanking auf sicheren Datentransfer hofft, vertraut auf Algorithmen. Algorithmen und die ausführenden computing device bestimmen und beeinflussen unser heutiges Leben in starkem Maße. Im Zentrum dieses Buches steht die Frage, was once ein Algorithmus ist, was once Algorithmen können und was once nicht. Der Leser, die Leserin erfährt, was once genau ein Algorithmus ist, und hat die Möglichkeit, aus zahlreichen historisch wichtigen oder aktuellen Beispielen von Algorithmen auszuwählen. Eine Untersuchung darüber, ob und wie Algorithmen noch beschleunigt werden können, mündet in eine kurze Einführung in die moderne mathematische Disziplin der "Komplexitätstheorie". Mit der Turing-Maschine wird ein einfaches und zugleich ungeheuer mächtiges theoretisches Computermodell vergestellt, das Anlass zu interessanten Fragen über die Möglichkeiten und Grenzen der machine gibt. Zum Schluss wird der Leser, die Leserin zu einem Ausflug eingeladen zu den Grenzen der Informatik, zu Problemen, die bewiesenermaßen algorithmisch unlösbar sind. Dank sehr ausführlicher und intestine zugänglicher Erklärungen und zahlreicher interessanter Aufgaben bereitet das Lernen mit diesem Buch Freude. Der textual content wurde für die zweite Auflage vollkommen neu geschrieben.

Show description

Read Online or Download Algorithmik für Einsteiger: Für Studierende, Lehrer und Schüler in den Fächern Mathematik und Informatik (German Edition) PDF

Best algorithms books

Natural Deduction, Hybrid Systems and Modal Logics (Trends in Logic)

This booklet offers a close exposition of 1 of the main sensible and well known equipment of proving theorems in common sense, known as common Deduction. it really is offered either traditionally and systematically. additionally a few combos with different identified evidence tools are explored. The preliminary a part of the booklet offers with Classical common sense, while the remaining is worried with platforms for a number of different types of Modal Logics, probably the most vital branches of contemporary common sense, which has vast applicability.

Algorithms Unplugged

Algorithms specify the way in which desktops strategy info and the way they execute projects. Many contemporary technological concepts and achievements depend on algorithmic principles – they facilitate new purposes in technology, drugs, creation, logistics, site visitors, communi¬cation and leisure. effective algorithms not just allow your own machine to execute the most recent new release of video games with positive aspects incredible just a couple of years in the past, also they are key to numerous fresh medical breakthroughs – for instance, the sequencing of the human genome don't have been attainable with no the discovery of recent algorithmic rules that accelerate computations via numerous orders of significance.

Top 20 coding interview problems asked in Google with solutions: Algorithmic Approach

Should have for Google Aspirants ! !! This booklet is written for supporting humans arrange for Google Coding Interview. It comprises best 20 programming difficulties commonly asked @Google with distinct worked-out recommendations either in pseudo-code and C++(and C++11). Matching Nuts and Bolts Optimally looking two-dimensional looked after array Lowest universal Ancestor(LCA) challenge Max Sub-Array challenge Compute subsequent better quantity second Binary seek String Edit Distance looking out in Dimensional series decide upon Kth Smallest point looking in in all likelihood Empty Dimensional series the fame challenge change and Bulb challenge Interpolation seek the bulk challenge The Plateau challenge section difficulties effective Permutation The Non-Crooks challenge Median seek challenge lacking Integer challenge

Additional resources for Algorithmik für Einsteiger: Für Studierende, Lehrer und Schüler in den Fächern Mathematik und Informatik (German Edition)

Sample text

Nimm L[21 und fOge die Zahl je nach ihrem Wert vor oder nach L[11 ein. (Oadurch kOnnen natii~jch die Inhalte der Zellen wech5Oln! B. L[lJ=5 und L[2J=3. ) Nimm L[31 und fOge die Zahl an der richtigen Stelle der nun schon sortierten Teilliste L[11. L[21 ein. ) Nimm L[41 und fOge die Zahl an der richtigen Stelle der nun schon vorsortierten Teilliste L[11. L[21. L[31 ein. Nimm L[ n lund fOge die Zahl an der richtigen Stelle der nun schon vorsortierten Teilliste L[11. L[21. • L[n-11 ein. Zunachst springt ins Auge.

An die Stelle. an der das kleinste Element gefunden wurde. #! ) Suche das kleinste Element unter den Elementen mit den Nummern 2 bis n. und vertausche es mit dem Element an der Stelle 2. Suche das kleinste Element unter den Elementen mit den Nummern 3 bis n. und vertausche es mit dem Element an der Stelle 3. Suche das kleinste Element unter den Elementen mit den Nummem und vertausche dieses mit dem Element an der Stelle n-1. n -1 bis n. Da wir stets denselben Anweisungstyp wiederholen. sollten wir eine Schleife benutzen: Algorlthmus ,,5ortleren durch diraktes Auswihlen" - 2.

2 dazu benutzt werden, um der Reihe nach zu begrunden, dass ggT( aO,a, ) = ggT( a a 2) = ggT( a2 ,a3 ) " = ... = ggT( a. ) = a. ist, womit die Korrektheit des Euklidischen Algorithmus noch einmal bewiesen ware . 8 Sei x> y. Beweisen Sie, dass ggT( x,y) = ggT(y,x - y). • Ein iiberraschender Zusammenhang und eine neuartige Fragestellung Der Euklidische A1gorithmus hat eine interessante Geschichte hinter sich. Diese Perle in den Elementen von EUKLID, die, wie man heute annimmt, wahrscheinlich auf EUDOXOS (um 375 v.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 46 votes